Energieeffizienz Experten

Wenn Sie einen Experten für die Förderprogramme des Bundes zur Energieeffizienz in Wohngebäuden suchen, hilft die Expertensuche der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Diese Experten sind auf die Energieberatung sowie den Neubau und die Sanierung von Wohnhäusern spezialisiert und in den Förderprogrammen Energieberatung für Wohngebäude (BAFA) und Energieeffizient Bauen und Sanieren - Wohngebäude (KfW) aktiv.
Aktuell sind 11.047 Experten in der Datenbank gelistet, die für private Bauherren die Planung und Beratung übernehmen können.

Zur Experten Suche

Der Sanierungskonfigurator

Wenn Sie einige Angaben zum Ist-Zustand Ihres Gebäudes machen können, ist der Sanierungskonfigurator des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eine tolle Sache, um das Potential einer energetischen Sanierung zu erfassen. Mit dem Sanierungskonfigurator kann online berechnet werden, welche Sanierungsschritte bei Ihrem Gebäude zu welchen Energieeinsparungen führen, welche Kosten dafür anfallen und welche Finanzhilfen Sie vom Staat für Ihre energetische Sanierung bekommen können. Sie erhalten dadurch einen ersten Überblick zur richtigen Umsetzung und Förderung Ihrer Sanierungsmaßnahmen.
Allerdings müssen Ihnen einige Angaben zu Ihrem Gebäude (Baujahr, Fläche, Zahl der Wohnungen) vorliegen. Zudem benötigen Sie eine Übersicht der bereits erfolgten Sanierungsmaßnahmen, eine Energiekostenabrechnung der letzten Heizperiode sowie Schornsteinfegerprotokoll (soweit vorhanden).

Zum Sanierungskonfigurator

Die Energieberatung

Die Beratungskosten einer Energieberatung für Wohngebäude (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan) wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit bis zu 60 Prozent gefördert. Ein qualifizierter Energieberater kommt zu Ihnen nach Hause und nimmt den Zustand Ihres Gebäudes unter die Lupe: das Heizungssystem, das Dach, die Fenster, die Kellerdecke und Außenfassade. Anschließend erhalten Sie ein maßgeschneidertes Sanierungskonzept beispielsweise in Form eines individuellen Sanierungsfahrplans.

Zur Energieberatung deutschland-machts-effizient.de

Der Sanierungsfahrplan

Ein Energieberater kommt bei jeder Energieberatung zu individuellen Berechnungen und Empfehlungen. Der dena ist es jedoch gelungen, einen individuellen Sanierungsfahrplan für Wohngebäude zu erstellen. Dieser Sanierungsfahrplan stellt die Ergebnisse einer Energieberatung bundeseinheitlich leicht verständlich dar und unterstützt den Energieberater bei der Erarbeitung von Konzepten für die Schritt-für-Schritt-Sanierung und die Komplettsanierung. Zugleich bietet der individuelle Sanierungsfahrplan die Möglichkeit Einzelmaßnahmen in ein Gesamtkonzept für das Gebäude zu integrieren. Somit werden zukünftige Sanierungsarbeiten gleich mitgedacht und es kann eine systematische Schritt-für-Schritt-Sanierung erfolgen.

Zum Sanierungsfahrplan

Der Modernisierungsratgeber (PDF)

Die Broschüre der Deutschen Energie-Agentur GmbH richtet sich an Hauseigentümer, die eine energetische Modernisierung ihres Ein-, Zwei- oder kleinen Mehrfamilienhauses planen. Es werden alle energetischen Modernisierungen verständlich beleuchtet: Von energieeffizienter Heiztechnik über die Nutzung erneuerbarer Energien, die Wärmedämmung von Keller, Dach und Wänden bis hin zu modernen Fenstern und Lüftungsanlagen. Anhand verschiedener Beispiele wird praxisnah gezeigt, wie mit geeigneten Sanierungsmaßnahmen praktisch jedes Haus energieeffizient und zukunftsfähig gemacht werden kann. Mit Sanierungs-Checkliste!

Download (PDF)

Die Finanzierung

Die KfW bietet für Bauherren und Sanierungswillige eine Förderung für energieeffizientes Bauen bei Neubau und für die Sanierung eines Altbaus. Bei einem Neubau ist der energetische Gesamtstandard maßgeblich. Je energieeffizienter das Haus gebaut wird, desto höher fällt die Förderung aus. Bei Sanierungen von Bestandsbauten wird bereits eine effiziente Heizungsanlage gefördert.

Neubau Förderung Bestandsimmobilien Förderung