Moment...
heizung-billiger.de

Filtern nach

Hersteller-Warengruppe
Hersteller-Produktgruppe

Wärmepumpe Splitbauweise

Split-Wärmepumpen von Wolf – Geräuscharme Stars unter den Wärmepumpen

Wärmepumpen sind eindeutig auf dem Vormarsch. Sie arbeiten effizient, günstig und umweltfreundlich. Der beliebteste Typ ist die Luft-Wasser Wärmepumpe. Hier unterscheidet man grundsätzlich zwischen zwei unterschiedlichen Bauweisen: Die Monoblock-Wärmepumpe sowie die Split-Wärmepumpe. Während erstere alle technischen Komponenten in einem Gerät vereint, werden bei dem Split-Gerät diese auf zwei Apparate (Innen- und Außeneinheit) verteilt.

Wie ist die Split-Wärmepumpe aufgebaut und was sind die Vorteile dieser?

Die Funktionsweise der Monoblock-Bauweise und Split-Bauweise ist dieselbe – beide gehören zum Typ der Luft-Wasser-Wärmepumpe. Bei der Installation einer Wärmepumpe gilt es aber immer auf verschiedene Sachverhalte zu achten: Oft stellen Schallimmission und Platzbedarf den entscheidenden Faktor dar, sich für ein Split-Gerät zu entscheiden. Wie bereits erwähnt besteht eine Luft-Wasser Wärmepumpe in Split-Bauweise aus einer Innen- und einer Außeneinheit. Im Äußeren sind alle Komponenten verbaut, die Ursache für zu laute Geräusche seien können. Hierzu zählen Ventilator, Verdampfer und Verdichter.

In der Inneneinheit sind hingegen lediglich der Verflüssiger, die Umwälzpumpe als auch die Regelungstechnik und Sicherheitstechnik verbaut. Dank dieser Anordnung, sowie einer optimalen Abstimmung der einzelnen Komponenten durch schalloptimiertes Design, arbeitet die Inneneinheit der Wärmepumpe extrem leise. Zudem ist ist sie dementsprechend kompakt verbaut und lässt sich sehr flexibel in Ihr jeweiliges Raumkonzept einfügen.

Funktionsweise der Wärmeerzeugung

Im ersten Schritt saugt der in der Außeneinheit verbaute Ventilator zunächst Außenluft an, um diese an den Verdampfer weiterzuleiten. In diesem befindet sich das Kältemittel, das bereits bei niedriger Temperatur erwärmt wird und folglich seinen Aggregatzustand ändert. Der warme Kältemitteldampf strömt im folgenden zum strombetriebenen Verdichter, der den Dampf komprimiert und die Temperatur auf das zu erzielende Niveau anhebt.

Im nächsten Schritt gelangt der heiße Dampf zum im Innenleben verbauten Verflüssiger. Dort wird die gespeicherte thermische Energie auf das Heizsystem übertragen und das Kühlmittel kühlt langsam wieder ab. Zum Druckabgleich wird es danach über ein Expansionsventil abgeleitet, um den ursprünglichen Druck und Aggregatzustand wieder zu erreichen – Nun kann der Kreislauf von Neuem beginnen.

Im Sommer kann dieser Prozess umgekehrt von statten gehen, um optimal Ihre Räumlichkeiten mit nur wenig Stromverbrauch zu kühlen!

Split-Wärmepumpen bei heizung-billiger.de

Unser Marktplatz setzt auf bewährte innovative Technik – hochwertige Luft-Wasser Wärmepumpen in Split-Bauweise vom renommierten Hersteller Wolf werden dem mehr als gerecht! Wenn Sie noch im unklaren darüber sind, für welche Art der Wärmepumpe sie sich entscheiden sollen, legen wir Ihnen die Beauftragung eines Energieberaters nahe. So können Sie sicher sein, Ihre Räumlichkeiten mit den gegebenen Energieträgern auch wirklich optimal und zukunftsfähig beheizen zu können. Sie wissen schon was Sie benötigen? Wir sind gespannte auf Ihre Entscheidung!